Bergerwachen

Aufgewachsen mit vier Brüdern auf einem herrlichen, großen Bauernhof am Niederrhein. Unsere Kindheit stand im Zeichen von viel Arbeit und Abenteuer. Die Aufgaben, die im Feld, auf dem Hof, im Garten, im Haus und bei den Tieren erledigt werden mussten schienen unendlich. In meinen Erinnerungen war es dennoch immer unser "Bullerbü" mit Spiel und Phantasie. Unsere Eltern waren damals schon recht modern eingestellt, dabei im Umgang mit Mensch und Tier sehr respektvoll und fast traditionell. Vielleicht haben wir deshalb alle so vielschichtige Berufe erlernt, studiert und sind weit hinausgewandert aus der Heimat. 

Die Berge habe ich dennoch erst Jahre später kennengelernt. Nach vielen schönen Jahren in deutschen Grossstädten war der Umzug in ein kleines Dorf im Salzburger Land ein nie bereuter Schritt in ein ganz neues Leben mit alten Werten und Lebensmustern.

Mit jedem Tag, den ich seitdem hier verbringe, wurde mein Bedürfnis größer, meinen Fleiß und meine Energie für wichtigere sinnvollere Produkte einzusetzen. Die Natur gibt uns viel zur gesunden Unterstützung unseres leiblichen und seelischen Wohls. Dieses nutzen und sie dafür erhalten und pflegen scheint mir ein faires Leben zu sein. 

Dabei möchte ich die Liebe, die hier im Pinzgau noch viele Menschen zu den Materialien und zu ihren handwerklichen und handarbeitlichen Talenten haben, unterstützen und damit ebenfalls einiges davon bewahren. 

Das Netzwerk aus Handwerkstätten und zahlreichen Einzelpersonen, die für mein Unternehmen arbeiten, ist beträchtlich geworden. Daraus entstanden ist eine wunderbar schöne, sich immer wieder verändernde Produktpalette.

Das Gipfelrauschteam im Rheinland

Neben meinen Eltern, meiner Familie und Freunden am Niederrhein, im Pinzgau und noch an ein paar Stellen in der Welt, gibt es noch die GIPFELRAUSCH- FAMILIE im Rheinland.

Das sind nicht nur ganz wichtige, sondern auch ganz großartige Menschen für mich. Eine Truppe von induvidialisten, die sich einmal im Jahr für mich in einen Gruppenkoller und Ausnahezustand werfen und mit einer ganz besonderen Leidenschaft meine Gipfelrauschprodukte auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen. Sie werden nicht müde, die vielen vielen Dinge immer und immer wieder zu erzählen. Die einzelnen Produkte und Ihren Nutzen zu erklären. Sie beraten und lösen schwere Entscheidungskämpfe. Hören sich meist gerne all die vielen verschiedenen Geschichten unserer geschätzten Kunden an und das fast immer mit viel Humor. Und was ich an Ihnen am meisten lieben, ist das sie meine Produkte wirklich mögen und dahinter stehen. An dieser Stelle möchte ich mich mit einem Glanz in den Augen bei Euch allen für all eure Arbeit und eure Leidenschaft bedanken. Schön das ihr seid wie ihr seid und das einmal im Jahr auch für mich. Nicht Karneval aber trotzdem immer wieder ein wenig: Kölle- Krimml Alaaf

 

 
Elke Erkens